1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2003

16.06.2003 - Hilfe für das Archäologische Institut zu Prag

Bild

Überreichung der Spende
(© Landesamt für Archäologie)

Das Archäologische Institut der Akademie der Wissenschaften zu Prag wurde durch das Augusthochwasser des vergangenen Jahres besonders schwer getroffen. Neben den Labors wurde dort im August 2002 die Bibliothek mit rund 70.000 Bänden nahezu vollständig zerstört. Vernichtet wurde ferner die ca. 120.000 Bilder und Negative umfassende fotografische Sammlung. Das Landesamt für Archäologie Sachsen half bei der digitalen Erfassung der historischen Fotos und der Wiederbeschaffung der wichtigsten Bücher. Die Kulturstiftung des Bundes stellte ca. 19.000 € bereit.

Die Sonderausstellung »Stadt - Land - Flut. Zurück in die Zukunft« im Landesmuseum für Vorgeschichte widmete sich vom 19.11.2002 bis zum 30.03.2003 auch der Flutkatastrophe in Prag.

Das Landesmuseum bat um Spenden zur Unterstützung der Prager Kollegen und stellte eine Spendensäule in der Ausstellung auf. Die Sammlung war erfolgreich und erbrachte die stattliche Summe von 1016 €. Landesarchäologin Judith Oexle konnte dem Leiter des Prager Instituts, Dr. Lubos Jiran, heute den Betrag überreichen.

Wir danken den Besucherinnen und Besuchern unserer Ausstellung für die freundliche Unterstützung!

Eine Grußadresse und weitere Ausführungen zum Archäologischen Institut Prag von Dr. Lubos Jiran finden Sie hier:

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

ArchaeoMontan - Montanarchäologie in Sachsen

VirtualArch - Interreg Central Europe

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

© Landesamt für Archäologie