1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Archiv 2013

16.04.2013 - Neuerscheinung: ARCHÆO 9, 2012

Bild

Mehrere Besiedlungs- und Bestattungsplätze verschiedener Perioden wurden bei archäologischen Grabungen entlang der Ortsumgehung Mügeln (Lkr. Nordsachsen) entdeckt.
(© Landesamt für Archäologie)

Soeben erschienen: das Heft Nr. 9 der Reihe ARCHÆO herausgegeben vom Landesamt für Archäologie Sachsen zusammen mit der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e. V.

Das aktuelle Heft widmet sich im Titelthema den zahlreichen Ausgrabungen im Bereich der Umgehungsstraße Mügeln mit Fundstellen von der Steinzeit bis in die Metallzeiten. Dabei liegen die kulturellen Schwerpunkte in der Linienbandkeramik, den spätneolithischen Becherkulturen, der frühen Bronzezeit und der vorrömischen Eisenzeit. Weit über den Tellerrand Sachsens führt uns der Beitrag über »Göttliches Grün«, in dem ein aus westalpinem Material hergestelltes neolithisches Jadeit-Beil vorgestellt wird, das im Südraum Leipzig geborgen werden konnte. Das Gros der restlichen Beiträge von Archæo 9 ist Aspekten der Mittelalterarchäologie gewidmet. Analog zum Heft des vergangenen Jahres bleiben wir für die archäologische Wanderung in Mittelsachsen: Die Ausflugsziele liegen ebenfalls an der Mulde, aber diesmal nicht bei Grimma, sondern im südlichen Bereich des Thümmlitzwaldes bei Leisnig.

ARCHÆO – Archäologie in Sachsen, Heft 9, 2012
72 Seiten, 13 Beiträge mit zahlreichen farbigen Abbildungen, 21 x 28 cm, geheftet –
ISBN 978-3-943770-04-9 / 6,50 € (5,20 € Abonnementpreis)

Download des Inhaltsverzeichnisses

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

ArchaeoMontan - Montanarchäologie in Sachsen

VirtualArch - Interreg Central Europe

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

© Landesamt für Archäologie