1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Vortrag: »Neue Ausgrabungen in Görlitz«

Bild: Der Geschützturm vor der ehemaligen Stadtmauer wurde bei Bauarbeiten zur Sporthalle an der Hugo-Keller-Straße in Görlitz zufällig wiederentdeckt.

Der Geschützturm vor der ehemaligen Stadtmauer wurde bei Bauarbeiten zur Sporthalle an der Hugo-Keller-Straße in Görlitz zufällig wiederentdeckt.  
(© Landesamt für Archäologie)

Anlässlich des Internationalen Denkmaltages laden wir Sie gemeinsam mit der Stadt Görlitz herzlich ein zum Vortrag „Neue Ausgrabungen in Görlitz“ von Dr. Thomas Westphalen, Landesamt für Archäologie Sachsen
  • am 18.4.2018
  • um 19:00
  • im Saal der Stadtbibliothek Görlitz, Jochmannstraße 2/3 (Neubau),

In den vergangenen Jahren führte das Landesamt für Archäologie Ausgrabungen im Vorfeld von Baumaßnahmen durch. Dabei  wurden Reste der Stadtbefestigung, des Friedhofes an der Frauenkirche und vergessenen Häusern freigelegt. Der archäologische Vortrag führt von den Toren vor der Stadt in das Zentrum des mittelalterlichen Görlitz. Dr. Thomas Westphalen ist Abteilungsleiter Archäologische Denkmalpflege des LfA Sachsen und leitet die Grabungen in Görlitz.

Der Eintritt ist frei.


Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie