1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt
zurück blättern vorige   

21.09.2018 - Sachsens Archäologie-Schätze werden in Berliner Ausstellung gezeigt

Bild

Geballte Sensationen aus Sachsens jungsteinzeitlichen Brunnen
(© Landesamt für Archäologie)

Die Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ im Gropius Bau eröffnet

Sachsen beteiligt sich mit über 250 archäologischen Objekten an der Ausstellung „Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland“ im Berliner Gropius Bau. Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten, der diese gestern in einem Festakt  im Berliner Abgeordnetenhaus eröffnete. In seiner bewegenden Rede dankte er allen Archäologen für ihre unermüdliche Arbeit.

Die Sonderausstellung zeigt die archäologischen Highlights der deutschen Landesarchäologie aus den letzten 20 Jahren.

Das Landesamt für Archäologie Sachsen ist u.a. mit einer beeindruckenden Auswahl der 7000 Jahre alten Brunnenfunde, dem mittelalterlichen Hacksilberfund von Cortnitz, Gerätschaften aus mittelalterlichen Bergwerken, Funden der Leipziger Stadtkerngrabungen und Malproben auf 200 Jahre alten Meißner Porzellan, vertreten.

Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland

21. September 2018 – 6. Januar 2019

Gropius Bau

Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin

Öffnungszeiten: Mi – Mo 10 – 19 Uhr, Di geschlossen

Bild: Im Lichthof des Gropius Bau werden die Befestigungen und Funde des römischen Hafens von Köln gezeigt

Im Lichthof des Gropius Bau werden die Befestigungen und Funde des römischen Hafens von Köln gezeigt 
(© Landesamt für Archäologie)

zurück blättern vorige   

Marginalspalte

Ausstellungen

Bild: smac Logo

Sachsens Schaufenster der Archäologie

Kooperationsprogramm SN - CZ

Bild: EU Logo mit Verweis auf die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung.

Bild: Logo Archaeomontan

ArchaeoMontan 2018 - Mittelalterlicher Bergbau in Sachsen und Böhmen

VirtualArch

Bild: Interreg Central Europe VirtualArch

Archäologische Gesellschaft in Sachsen e.V.

Mitglied von DRESDEN-concept

Bild: Logo von Dresden Concept

Archäologische Denkmale im Projekt PEGASUS

LfA unterstützt das Programm »Pegasus – Schulen adoptieren Denkmale«

Bild: Biehla

Download der Informationen zum Projekt

© Landesamt für Archäologie