Hauptinhalt

Tage der Landesarchäologie 2022

04.11. bis 05.11.2022 in Dresden

Die doppelte Kreisgrabenanlage von Kmehlen (um 4.500 v.Chr.) war am 20. Juni 2022 besonders gut im Getreide zu erkennen.  

Das Landesamt für Archäologie Sachsen kann nach dreijähriger pandemiebedingter Pause endlich wieder die Tage der Landesarchäologie in Präsenz ausrichten. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, zertifizierte Sondengänger, Vertreter der Denkmalschutzbehörden und Fachleute des LfA kommen zu Vorträgen und Diskussionen zusammen. Wie immer wird es auch die beliebten Regionaltreffs der Ehrenamtlichen mit ihren Gebietsreferenten geben.

Veranstaltungsort ist diesmal das Tagungszentrum Haus der Kirche-Dreikönigskirche in der Hauptstraße 23 in der Dresdner Neustadt, da sich der Vortragssaal des LfA mittlerweile als zu klein für den regen Besuch  erwiesen hat. Wir freuen uns, Sie nach der langen Zwangspause persönlich zum Gedankenaustausch im Haus der Kirche begrüßen zu können.

Hier geht es zum Livestream ab 04.11., 09:00 Uhr, bis 05.11., 12:30 Uhr

zurück zum Seitenanfang